0

Werktags bis 17:45 Uhr bestellt, oft schon am Folgetag ab 9:30 Uhr abholbereit.

Stille Winkel in Leipzig

Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783831903528
Sprache: Deutsch
Umfang: 128 S.
Format (T/L/B): 1.5 x 20.5 x 13.5 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Es gibt zwei Arten Städte zu erkunden: Man kann sich auf die bekannten Sehenswürdigkeiten beschränken, die populären Touristenziele besuchen und damit alle zuvor gehegten Erwartungen erfüllen. Man kann sich aber auch dazu entschließen, andere Wege zu gehen, sich auf Unbekanntes einzulassen, in die Geschichte einzutauchen und Geschichten zu erfahren. Dieses Leipzig- Buch lädt dazu ein, die ausgetretenen Pfade zu verlassen, dafür aber Orte kennen zu lernen, an denen sich Geschichte ereignet hat. Oft lässt sich die Bedeutung dieser Plätze nicht auf den ersten Blick erkennen, wenn sie aber ihre Geschichte preisgeben, sieht man sie mit anderen Augen. ''Stille Winkel in Leipzig'' führt Sie nicht nur zu verborgenen und fast schon vergessenen Orten, sondern auch zu den berühmten Sehenswürdigkeiten, rückt diese dabei aber in ein neues Licht.

Autorenportrait

Matthias Gretzschel geb. 1957, aufgewachsen in Dresden, studierte in Leipzig evangelische Theologie. Nach der Promotion als freier Autor und Journalist in Leipzig tätig, seit 1990 Kulturredakteur beim Hamburger Abendblatt. Autor zahlreicher kulturgeschichtlicher Sachbücher und Bildbände, u. a. im Ellert & Richter Verlag.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Reiseberichte, Reiseerzählungen"

Alle Artikel anzeigen