0

Werktags bis 17:45 Uhr bestellt, oft schon am Folgetag ab 9:30 Uhr abholbereit.

Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783833350849
Sprache: Deutsch
Umfang: 351 S.
Format (T/L/B): 2.2 x 18.6 x 11.7 cm
Lesealter: 14-99 J.
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Eve Green ist acht Jahre alt, als sie nach dem Tod ihrer Mutter auf die Farm ihrer Großeltern gebracht wird. Es ist ein entbehrungsreiches, karges Leben, das die Menschen hier führen, dennoch fühlt sich Eve geborgen in der sicheren Gemeinschaft auf dem Hof ihrer Familie. Als die zehnjährige Rosie verschwindet, legt sich ein tiefer Schatten über das Dorf. Misstrauen und Verdächtigungen aller Art setzen sich in der Gemeinschaft fest, die im Verdacht gegen den Außenseiter Billy Macklin kulminieren. Nur Eve hat Vertrauen zu dem umherstreunenden jungen Mann, und es entsteht eine Art Freundschaft zwischen ihm und dem Kind. Im Rückblick erzählt von der erwachsenen, schwangeren Eve Green, zeichnet dieser Roman ein unvergessliches Bild eines zerrissenen Dorfes, eines Ver brechens, für das ein unschuldiger Mann büßt. Es ist das eindrucksvolle Porträt einer jungen Frau, die unbeirrt ihren Weg geht.

Autorenportrait

Susan Fletcher, geboren 1979 in Birmingham, studierte Creative Writing. Eve Green, erschienen 2004, wurde mit dem Whitbread First Novel Award ausgezeichnet.

Schlagzeile

Eve Green ist romantisch und unerschrocken, gleichzeitig tapfer und voller Selbstzweifel Packende und mitreißende Leseerfahrung Ein Buch über starke Frauen "Ein leidenschaftlicher, intensiv beobachteter erster Roman, mit einer Stimme, die es schafft, zugleich sanft, kalt und tapfer zu sein." Julie Myerson