0

Werktags bis 17:45 Uhr bestellt, oft schon am Folgetag ab 9:30 Uhr abholbereit.

58,00 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783866486850
Sprache: Deutsch
Umfang: 132 S.
Einband: Leinen

Beschreibung

Spitzbergen ist eine arktische Inselgruppe von Urgewalt, archaisch in ihrer steinernen und eisigen Reduktion, in ihren Dimensionen und ihrer absoluten Stille, die sprachlos macht. Ihre Erhabenheit, die seit einer gefühlten Ewigkeit besteht, fast ohne Wechselwirkung mit unserer Zivilisation - das ist der Zauber der Arktis. Die Fotografien von Paolo Verzone, der für diesen Bildband fünfmal nach Spitzbergen reiste, machen aber nicht nur die geheimnisvolle Kraft der 'Kalten Küste' sichtbar, sondern auch ihre Menschen, stetige Bewohner wie besuchende Forscher. Verzone zeigt Leben, wo im Winter eigentlich keines möglich ist, angepasst an diese lebensfeindliche Natur, in Bildern voller fremdartiger Poesie.

Autorenportrait

Paolo Verzone fotografiert seit fast 30 Jahren. Er ist dreifacher Preisträger des World Press Photo Award, seine Bilder sind im Victoria and Albert Museum, in der Bibliothèque Nationale de France und im ICG in Rom ausgestellt und erschienen u.a. in National Geographic, Time, International New York Times, Le Monde, Vanity Fair, Geo und mare.

Weitere Artikel vom Autor "Nikolaus Gelpke"

Alle Artikel anzeigen