0

Werktags bis 17:45 Uhr bestellt, oft schon am Folgetag ab 9:30 Uhr abholbereit.

Dialog über Deutschlands Zukunft

eBook

2,99 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

E-Book Download
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783867742214
Sprache: Deutsch
Umfang: 254 S., 1.14 MB
Auflage: 1. Auflage 2012
E-Book
Format: EPUB
DRM: Digitales Wasserzeichen

Beschreibung

Wie wollen wir in fünf bis zehn Jahren leben? Kanzlerin Angela Merkel hat im Frühjahr 2011 einen besonderen "Zukunftsdialog" begründet: Sie diskutiert nicht nur mit Wissenschaftlern und Praktikern über diese Fragen, sondern bezieht auch das Erfahrungswissen der Bürger sowie zivilgesellschaftlicher Organisationen aktiv mit ein. Wie aber führt man einen republikweiten Dialog über die Zukunft unseres Landes? Dafür schuf die Bundeskanzlerin ein neues, bislang einmaliges Format: den "Experten- und Bürgerdialog", kurz: Zukunftsdialog. Ein knappes Jahr lang hat die Bundeskanzlerin mit zahlreichen Fachleuten, Praktikern und Wissenschaftlern gesprochen, zugehört, Fragen gestellt und beantwortet. Immer stand im Mittelpunkt: Wie wollen wir leben? Und: Welche konkreten Vorschläge zur Zukunftsgestaltung können Experten und Bürger der Politik machen? Dazu gab es Expertentreffen, einen Online-Bürgerdialog und Diskussionen von Bürgern mit der Kanzlerin in verschiedenen deutschen Städten. Der Dialog hat stattgefunden. Wie es hinter den Kulissen so zuging, wie sich die Beratungen der Experten und die Bürgergespräche mit der Kanzlerin entwickelt haben, hat der Journalist Christoph Schlegel in diesem Buch aufgeschrieben. Er war immer dabei und hat in Angela Merkels Auftrag die Ergebnisse und Erkenntnisse festgehalten in enger Abstimmung mit der Bundeskanzlerin, die als Herausgeberin die inhaltlichen Fäden des Buches zusammenhält. Herausgekommen ist ein Buch mit zukunftsweisenden Einschätzungen vieler kluger Köpfe des Landes, mit Ideen der Bürger und Strategien von Praktikern. Die Mischung aus Theorie und Praxis, das Aufeinanderbezugnehmen von Wissenschaft und Lebenswelt ergeben ein richtungsweisendes Buch über einen Prozess in unserem Land, der Antworten findet auf die Fragen: Wie wollen wir leben? Wie bleibt Deutschland menschlich und erfolgreich?

Autorenportrait

Dr. Angela Merkel, geboren 1954 in Hamburg, Bundeskanzlerin. Sie promovierte 1986 in Physik, trat 1989 dem Demokratischen Aufbruch bei, wurde 1990 Mitglied der CDU und im selben Jahr Mitglied des Deutschen Bundestags. Von 1991 bis 1994 war sie Bundesministerin für Frauen und Jugend, anschließend bis 1998 Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit. Im Jahr 2000 übernahm sie den CDU-Vorsitz. Das Amt der Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion übte sie von 2002 bis 2005 aus. Seit 2005 ist Angela Merkel Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland.

Informationen zu E-Books

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „Downloads“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.