0

Werktags bis 17:45 Uhr bestellt, oft schon am Folgetag ab 9:30 Uhr abholbereit.

Bin ich jemand?

26,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783906807041
Sprache: Deutsch
Umfang: 200 S.
Format (T/L/B): 1.6 x 21.5 x 14.8 cm
Auflage: 1. Auflage 2017
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Katja Früh ist jemand, der etwas zu erzählen weiss. Von der Welt 'hinter den sieben Gleisen', die ihr Vater Kurt, der grosse Filmemacher, geschaffen hat. Von den Wirren um 'Lüthi und Blanc', der beliebtesten Schweizer Fernsehserie, deren Erfinderin sie war. Aus ihrem eigenen, bewegten Leben als Schülerin auf dem Jolimont, als junge Frau in der Zürcher Bohème, als scheue Schaupielerin und gefragte Regisseurin, als zweifache Mutter, inzwischen auch Grossmutter. Katja Früh greift tief, auch wenn sie von vermeintlich Seichtem spricht, und ringt jeder Wehmut eine Pointe ab.

Autorenportrait

Katja Früh, geboren 1953 in Zürich, ist die Tochter des bekannten Filmregisseurs Kurt Früh, und der Wiener Schauspielerin Eva Langraf. Nach ihrer Ausbildung zur Schauspielerin in Berlin und einigen Theaterengagements begann sie schon bald selber zu inszenieren. Sie wurde Dramaturgin und Autorin beim Schweizer Radio, arbeitete als Coach bei diversen Spielfilmproduktionen und führte Regie, unter anderem beim legendären «Kabarett Götterspass». Sie verfasste Hörspiele, Theaterstücke und Drehbücher, war Erfinderin und Headautorin der erfolgreichen Fersehserie «Lüthi und Blanc» und schreibt seit 2014 eine Kolumne sowie längere Texte für «Das Magazin». Katja Früh ist verheiratet und hat zwei Kinder. Sie lebt in Zürich.