0

Werktags bis 17:45 Uhr bestellt, oft schon am Folgetag ab 9:30 Uhr abholbereit.

Abende nicht von dieser Welt

St.Petersburger Salondamen und Künstlerinnen des Silbernen Zeitalters

21,50 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783932338182
Sprache: Deutsch
Umfang: 300 S., 81 s/w Illustr.
Format (T/L/B): 2.5 x 23.6 x 17.5 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Das Silberne Zeitalter, die "russische Renaissance des 20. Jahrhunderts", war nicht nur eine Epoche des Höhenfluges der russischen Kultur, sondern auch eine Zeit, in der sich Frauen in Literatur und Kunst überzeugt und überzeugend artikulierten. Salons spielen in Kunst und Kultur des Silbernen Zeitalters eine wichtige Rolle, und in ihrem Zentrum stehen gebildete, hochbegabte und selbstbewusste Schriftstellerinnen und Künstlerinnen, Förderinnen und Mäzenatinnen: Anna Achmatowa, Marina Zwetajewa, Ida Rubinstein, Natalja Gontscharowa, Sinaida Gippius, Lidija Sinowjewa-Annibal, Cherubina de Gabriak, Jelisaweta Kruglikowa;,Sofija Parnok, Jewdokija Nagrodskaja, Anna Ostroumowa-Lebedewa u.a. "'Abende nicht von dieser Welt' würdigt in einem anspruchsvollen Gruppenporträt zum ersten Mal diese bedeutenden Frauen und Künstlerinnen." (Egbert Hörmann, Siegessäule)

Autorenportrait

Natalja Sharandak, geboren in Kiev, Studium der Kunstgeschichte, wissenschaftliche Mitarbeiterin in der St. Petersburger Eremitage. Lebt seit 1992 als Autorin und Regisseurin in Berlin. Ursula Keller, 1964 in Lübeck geboren, Studium der Slavistik und Germanistik, lebt als Autorin und Übersetzerin in Berlin.