0

Werktags bis 17:45 Uhr bestellt, oft schon am Folgetag ab 9:30 Uhr abholbereit.

Domenico Barbaja

Schillernder Pate des Belcanto

25,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783947641017
Sprache: Deutsch
Umfang: 368 S., 43 Illustr.
Format (T/L/B): 3 x 23.5 x 16.5 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Domenico Barbaja war der schillerndste und einflussreichste Impresario der Belcanto-Zeit und auch der erfolgreichste Spielbankbetreiber Italiens. Er wirkte im 19. Jahrhundert an den Opernhäusern von Neapel, Mailand oder Wien und stand hinter den großen Karrieren von Komponisten wie Rossini, Bellini, Donizetti, Pacini und Mercadante. Er war der Entdecker der Stimmen, die die Geschichte der italienischen Oper prägten. Dieses Buch erzählt von einem bisher nur unter Opernliebhabern bekannten Impresario, der das Gesicht der Oper für immer verändert und sie in ein groß angelegtes, multinationales und profitables Geschäft verwandelt hat. Die erste moderne Biografie des 'Napoleons der Impresarios', eines Mannes, der durch eine kluge und skrupellose Politik der Exklusivverträge mit Schmeicheleien und Drohungen, Entdeckungen und Streitigkeiten, 30 Jahre lang in der Lage war, die Opernszene ganz Europas zu bestimmen und das Geldspiel in Italien zu dominieren. Barbaja war stolz auf seine einfache Herkunft, kaum des Lesens und Schreibens mächtig und doch an den Umgang mit Königen und Ministern gewöhnt. Eine Biografie, eine Kulturgeschichte - eine Zeitreise.

Autorenportrait

Philip Eisenbeiss lebt seit über 20 Jahren in Hongkong. Nach einer gescheiterten Ausbildung zum Opernsänger wechselte er ins Bankgeschäft und ist seit 16 Jahren Headhunter im Finanzbereich. Seine Liebe gilt bis heute der Oper.